Schützen Sie Ihr Unternehmen - mit einem Konzept zur IT-Sicherheit von Fujitsu Schützen Sie Ihr Unternehmen - mit einem Konzept zur IT-Sicherheit von Fujitsu
Schützen Sie Ihr Unternehmen - mit einem Konzept zur IT-Sicherheit von Fujitsu
Intel Inside®. Leistungsstark & effizient Outside.
Mit Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessor

IT-Sicherheitskonzept

Auf der Suche nach einem umfassenden IT-Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen, das vom Endgerät über die Datenübertragung bis hin zum Rechenzentrum reicht?

Auf der Suche nach einem umfassenden IT-Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen, das vom Endgerät über die Datenübertragung bis hin zum Rechenzentrum reicht?

Da sind Sie nicht alleine! Der Fujitsu-Sicherheitsexperte Thorsten Höhnke stellt in Gesprächen mit Anwendern vermehrt fest, dass die Nachfrage nach durchgängiger Ende-zu-Ende-Sicherheit stark ansteigt. Den Grund dafür sieht er darin, dass sich sichere IT-Infrastrukturen angesichts der wachsenden Zahl von Bedrohungen und Angriffspunkten nur mit großem Aufwand und entsprechendem Know-how errichten lassen.

Wollen Sie sowohl externem als auch internem Datendiebstahl oder -missbrauch vorbeugen und Ihr Unternehmen vor immer raffinierteren Datenbetrügern schützen?

Auf der Suche nach dem richtigen strategischen Partner, der die nötige Erfahrung und das technische Know-how mitbringt, um Ihrem Unternehmen ein umfassendes IT-Sicherheitskonzept bieten zu können?

Fujitsu's neuartiges IT-Sicherheitskonzept für "Digitale Souveränität" ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu umfassender IT-Sicherheit, die auf eine Software-basierte Architektur für die Kapselung von Anwendungen setzt. Diese ermöglicht eine hochsichere Abschottung schutzbedürftiger Programme und Inhalte von der übrigen IT-Infrastruktur und somit sichere Anwendungen und sichere Datenübertragung selbst in einer an sich unsicheren IT-Umgebung. Bestehende Hardware und Netzwerk-Infrastrukturen können dadurch weiterhin genutzt werden.

Auch eventuelle Einbruchstellen auf Seiten der Endgeräte und im Rechenzentrum lassen sich dadurch schließen. Zum Einsatz kommt dabei eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen. Diese umfassen unter anderem die Absicherung der Ein- und Ausgabefunktionen von Endgeräten, das Isolieren von Applikationen ("Sandboxing"), die Überwachung der Schnittstellen und des Speichers, eine kaskadierte Verschlüsselung sowie auf Rechenzentrumsseite durchgehendes Monitoring, Audit-Logging und eine neuartige Multifaktorenabsicherung gegen Datendiebstahl und Cyber-Angriffe.

Ziel des Konzepts ist eine manipulationssichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für den Betrieb von Applikationen, die vom Endgerät über die Datenübertragung bis hin zu den Servern im Rechenzentrum, den Speichersystemen und zum Backup reicht. Sensible Daten werden so vollständig vom Rest der bestehenden IT abgekapselt. Ein modularer Aufbau des Konzepts ermöglicht es, das Schutzniveau entsprechend der jeweiligen Anforderungen zu realisieren.

Deshalb kann Fujitsu Ihnen helfen.

Kontaktieren Sie uns noch heute, und Fujitsu hilft Ihnen mit seinen Produkten und Services dabei, das richtige IT-Sicherheitskonzept für Ihr Unternehmen zu finden.


Kontaktieren Sie uns